Lesekreis: „Karl Held – Der bürgerliche Staat“ – 05.03. 14-18 Uhr

Am 05.03. trifft sich im Philocafé ein Lesekreis der den Text „Der bürgerliche Staat“ von Karl Held lesen wird.

Auszug aus dem Vorwort:

Die vorliegende Analyse unterscheidet sich erheblich von den Schriften, die seit einem Jahrzehnt als Beitrag zur „Staatsableitungsdebatte“ erscheinen. Sie i s t nämlich die Staatsableitung, beendet also jene unselige Debatte für all diejenigen, die ein Interesse an der Erklärung des Staates haben, weil sie objektives Wissen brauchen über Grund, Zweck und Verlaufsformen der politischen Herrschaft im Kapitalismus. Der Unterschied zur Literatur ü b e r die Staatsableitung, insbesondere zur Literatur über die einschlägigen Projekte, ist nicht schwer festzustellen, weswegen eine kurze Zusammenfassung genügt, um den Lesern Enttäuschungen zu ersparen.

Jede und jeder ist herzlich willkommen an dem Lesekreis teilzunehmen! Besprochen werden §1 bis einschliesslich §4 des Textes, welche man vorher gelesen haben sollte wenn man kommt.


4 Antworten auf „Lesekreis: „Karl Held – Der bürgerliche Staat“ – 05.03. 14-18 Uhr“


  1. 1 gecko 09. März 2011 um 11:02 Uhr

    kann mal jemand ein feedback zu der veranstaltung geben?

  2. 2 A. 13. März 2011 um 22:43 Uhr

    Hallo Philocafe,
    zu dem Termin „Karl Held – Der bürgerliche Staat“ erschien niemand der Initiatoren. Der Umstand war sehr bedauerlich, da drei Interessenten vergeblich gewartet haben. Einer davon ist leider unverrichteter Dinge frühzeitig gegangen. Wir beiden übrig gebliebenen haben in Eigenregie den ersten Paragraphen besprochen. Das Interesse dies fortzuführen besteht. Ich wohne nicht im Saarland, wenn ich vor Ort bin würde ich aber gerne dazu stoßen. Dem anderen Interessenten liegt viel daran Leute zu finden mit denen er regelmäßig das Buch lesen und diskutieren kann. Er ist aber auch offen für andere Themengebiete.
    Bisher war es mir nicht bekannt, dass es im Saarland Lesekreise zu der Thematik gibt. Solltet ihr ebefalls noch die Absicht haben das Buch zu besprechen, wäre es schön nochmal was zu lesen, ob hier, bei contradictio oder planet kommunismus.

    Grüße
    A.

    Ps. an den Interessenten der zu früh gegangen ist:
    Sollten Sie noch an der Besprechung dieses Buches interessiert sein, schreiben Sie einen Termin auf eine der genannten Seiten und ein Treffen kommt sicherlich zu Stande.

  3. 3 Saarhexer 27. März 2011 um 9:12 Uhr

    Das ist ganz dumm gelaufen. Wir dachten: hey wir sind nur zwei, die da hin gehen, dann bleiben wir in der Stadt! Das war ein Fehler. Zu fünft hätten wir super diskutieren können. Wollen wir es noch mal versuchen? Selbes Thema, selber Ort, neuer Termin: Samstag, 2. April, 14 Uhr.
    Wer kommen will, bitte kurz melden bei saarhexer@gmx.de

  1. 1 contradictio.de » Veranstaltungen » 05.03.11 | Saarbrücken | Der bürgerliche Staat Pingback am 25. Februar 2011 um 20:18 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.